Sie sind hier: Einrichtungen > Oßweil > [16] Wolkentor > Profil

Unser pädagogisches Profil

 

Konzeption

 

Pädagogischer Ansatz des Kindergartens

Im Kindergarten Wolkentor wird jedes Kind in seiner Individualität, mit all seinen Gefühlen, seinen Stärken und Schwächen, Bedürfnissen, Interessen und seinem Wissen respektiert und akzeptiert, damit ein gemeinsames Leben und Lernen gelingt.
Das Kind wird beim eigenen Erkunden der Welt und seiner sozialen Umwelt unterstützt.

Das gemeinsame Singen von christlichen Liedern und das Erzählen und Erfahren biblischer Geschichten hat einen wichtigen Platz in unserem Kindergartenalltag.
Auch das Beten vor den gemeinsamen Mahlzeiten und die Mitgestaltung der Gottesdienste sind wesentliche Inhalte der Arbeit im Evangelischen Kindergarten Wolkentor.

 

Ziele der pädagogischen Fachkräfte des Kindergartens

Die Kinder sollen vor allem in den Punkten

  • Sinn, Werte, Religion
  • Selbständigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Körperbewusstsein
  • Sozialverhalten
  • Gesundheit

bestärkt und gefördert werden.

 

Umsetzung der Bildungsziele

  • Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit
  • Rituale
  • Morgen- und Stuhlkreise
  • offene Gruppenarbeit mit Funktionsbereiche
  • Kinderkonferenz
  • Dokumentation / Beobachtung
  • Turnen
  • Projektarbeit
  • Naturtage
  • Naturerfahrungen

"Kinder erfordern unsere volle Aufmerksamkeit.
Ihre Gedanken springen bald weiter als bis zu Mond und Sternen,
dringen bald tief in die Erde ein.
Sie wollen vom Nutzen der Pflanzen,
von der Sprache der Insekten hören.
Sie träumen davon, zum Himmel emporzufliegen
oder in einen Ameisenhaufen hineinzukriechen."

-Lu Sün-