Sie sind hier: Einrichtungen > Weitere evangelische Kitas > KWH-Beate-Paulus-Kiga

Evang. Kindergarten Beate-Paulus

Beate-Paulus-Straße 3
70806 Kornwestheim

Telefon:
07154-6086
Fax:
Email:
www:

Zum Stadtplan >>>

Herzlich willkommen im Evangelischen Beate-Paulus-Kindergarten

Öffnungszeit:

Montag – Freitag: 7.30 – 13.30 Uhr

BETREUUNGSFORM:

Verlängerte Öffnungszeit:  6h

 

EIN KINDERGARTEN MIT FAMILIÄRER ATMOSPHÄRE

Wir bieten 47 Kindergartenplätze für Jungen und Mädchen im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt. Unser kleiner familiärer Kiga ist ein Ort in der sich unterschiedlichste Kinder und Familien entfalten und wohlfühlen können. Daher ist uns eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, mit Ihnen als Eltern, sehr wichtig.

Unser Kiga liegt:

  • In ruhiger Umgebung
  • In Kornwestheim Süd
  • Mit einem weitläufigen Garten

Unsere Räumlichkeiten:

Der Kiga besteht aus zwei großzügigen Gruppenräumen mit einem Rollenspiel- und Kreativbereich, einer Konstruktionsecke, einem großzügigen Bücher- und Entspannungsbereich mit Portfolio Regal und darüber hinaus mit genügend Platz für Gesellschafts- und Strategiespiele. Der jeweils angrenzende kleine Nebenraum bietet Platz für Bewegung und Sinneserfahrungen. Eine große Bauecke, sowie ein großer Vespertisch befinden sich im lichtdurchfluteten Glasanbau.

 

Regelmäßige Aktionen:

  • Altersspezifische und individuelle Entwicklungsangebote in Altersgruppen
  • Projekt  „Matheforscher“ und Würzburger  Sprachprogramm zur Förderung schulischer Basiskompetenzen
  • Morgenkreis 
  • Tägliche Sprachförderung
  • Naturtage
  • Bewegungsangebote in der Sporthalle
  • Biblische Geschichten
  • Regelmäßige Ausflüge z.B. Haus des Waldes, Jugendfarm etc.
  • Feste und besondere Aktionen im Jahreslauf

 

Besonderheiten der Einrichtung:

  • Ein weitläufiger, naturnaher Garten am Haus, mit verschiedenen Kletter- Schaukel- und Rutsch-kombinationen.  
  • Naturtage und Wiesentage

 

Pädagogische Ziele:

  • Stärkung der Selbstständigkeit und des Selbstvertrauens
  • Individuelle und ganzheitliche Entwicklungs-förderung
  • Freispiel als wichtige Bildungs- und Lernzeit
  • Vielseitige Projekte an Themen der Kinder orientiert
  • Sinn- Werte- Religion
  • Sprachförderung
  • Naturerfahrungen
  • Konfliktfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit

 

PÄDAGOGISCHE SCHWERPUNKTE:

  • Altersspezifische Angebote
  • Individuelle Beobachtung- und Entwicklungsdokumentation (EBD)
  • Morgenkreis
  • Projektarbeit
  • Rituale
  • Vertrauensvolle Atmosphäre