Sie sind hier: Infos für Eltern > Aufnahmen > Platzvergabe allgemein

Allgemeine Regelungen bei der Platzvergabe

 

Sind in Kindertageseinrichtungen Plätze frei, so können diese - nach erfolgtem Abgleich von
Wartelisten im Kindergartenbezirk (Kinder von 0-6 Jahren) - auch an auswärtige Kinder vergeben
werden.

In Einrichtungen mit Gruppen unterschiedlicher Betreuungszeiten können die oben genannten
Aufnahmekriterien gruppenweise angewendet werden.

In keiner Gruppe der Kindertageseinrichtung sollten mehr als 30 % Kinder einer gleichen
fremdsprachigen Nationalität betreut werden. Zeichnet sich das ab, versuchen die
Kindertageseinrichtungen in den Abgleichsgesprächen und in Gesprächen mit den Eltern eine
bessere Aufteilung auf die Gruppen in der Einrichtung bzw. auf die Einrichtungen eines
Kindergartenbezirks zu erreichen.