Evang. Kiga Donaustraße

Donaustraße 12
71638 Ludwigsburg
07141 / 890166

Öffnungszeit:
Montag – Freitag: 7.30 – 13.30 Uhr

BETREUUNGSFORM:
Verlängerte Öffnungszeit:  6h

EIN KINDERGARTEN MIT FAMILIÄRER ATMOSPHÄRE

Wir bieten  25 Kindergartenplätze für Jungen und Mädchen im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Unser kleiner familiärer Kiga ist ein Ort in dem sich unterschiedlichste Kinder und Familien entfalten und wohlfühlen können. Daher ist uns eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, mit Ihnen als Eltern, sehr wichtig.

Unser Kiga liegt:

  • in ruhiger Umgebung
  • im Stadtteil Ludwigsburg Grünbühl
  • direkt neben der Evang. Martinskirche

 

Unsere Räumlichkeiten:

Der Kiga besteht aus einem großzügigen Gruppenraum („Grünes Zimmer“) mit Kreativbereich, Konstruktionsecken, wechselnder Themenecke mit unterschiedlichen Spielmaterialien und Büchern und darüber hinaus mit genügend Platz für Gesellschafts- und Strategiespiele.

Unser angrenzender 2. Gruppenraum („Rotes Zimmer“) bietet ausreichend Platz für Rollenspiele, eine großzügige Bücher- und Entspannungsecke mit Portfolio Regal und eine kindgerechte Küchenzeile mit Vespertisch.

Regelmäßige Aktionen:

  • Altersspezifische und individuelle Entwicklungsangebote
  • Projekt „Segel setzen, Leinen los“ Programm zur Förderung schulischer Basiskompetenzen im letzten Kindergartenjahr
  • Morgenkreis
  • Wöchentliche Besuche von unserer Lesepatin
  • Tägliche Sprachförderung
  • Wöchentlicher Kochtag
  • Theaterimpuls - wöchentlich stattfindendes Angebot in Kooperation mit der Kunstschule Labyrinth
  • Bewegungsangebote drinnen und draußen
  • Biblische Geschichten
  • Regelmäßige Ausflüge z.B. Wilhelma, Zirkus, Blühendes Barock, Weihnachtsmarkt ect.
  • Gemeinsames Zähne putzen
  • Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde – Martinskirchengemeinde, z.B. Gestaltung eines Adventsgottesdienstes

Besonderheiten der Einrichtung:

  • Vielseitiger großer Spielplatz am Haus
  • Projekte mit der Tanz- und Theaterwerkstatt
  • Kifa-Elternkurse
  • Theaterimpuls - wöchentlich stattfindendes Angebot in Kooperation mit der Kunstschule Labyrinth
  • Projekt „Segel setzen, Leinen los“ Programm zur Förderung schulischer Basiskompetenzen im letzten Kindergartenjahr

Pädagogische Ziele:

  • Vertrauensvolle Atmosphäre
  • Stärkung der Selbstständigkeit und des Selbstvertrauens
  • Konfliktfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sprachförderung
  • Individuelle und ganzheitliche Entwicklungsförderung nach dem Orientierungsplan für Baden- Württemberg
  • Altersspezifische Angebote
  • Sinn- Werte- Religion im Alltag erleben
  • Freispiel als wichtige Bildungs- und Lernzeit
  • Vielseitige Projekte an Themen der Kinder orientiert
  • Naturerfahrungen

Umsetzung der Bildungsbereiche:

  • Situationsorientierter Ansatz
  • Individuelle Beobachtungs- und Entwicklungsdokumentation (EBD sowie Bildungs- und Lerngeschichten)
  • Individuelle und ganzheitliche Entwicklungsförderung nach dem Orientierungsplan für Baden- Württemberg
  • Morgenkreis
  • Projektarbeit
  • Rituale
  • Feste

 

Weitere und ausführlichere Informationen erhalten Sie durch unsere Konzeption oder persönlich vor Ort.